Thomas Deutschmann

1950        geboren in Bad Harzburg

1966        erste Kontakte zur Fotografie in einer Foto-AG der Schule

1970-73   Ausbildung zum Fotografen bei Joachim Giesel, Hannover

1974-77   Freie Assistententätigkeiten bei diversen Fotografen

                tätig als freier Bildjournalist

1978-80   Technischer Assistent  und Zusammenarbeit mit Prof. Heinrich Riebesehl 

                an der Werkkunstschule Hannover. 

                Kontakt zur Werkstatt für Photographie und Michael Schmidt mit 

                Besuch einiger Workshops.     

1981        Otto-Steinert-Preis der Deutschen Gesellschaft für Photographie 

1985-92   freier  Bildjournalist bei der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung

                Dozententätigkeit an der Volkshochschule Hannover und Isernhagen

1993        bis heute  freiberufl. Fotograf für div. Firmen und Agenturen

 

                Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPH)

 

Ausstellungen und Projekte:

 

1972        "Gesichter"  Galerie Spektrum, Hannover

1977        "Menschen am Arbeitsplatz"  Handwerksforum, Hannover

1981        "Aspekte der Großstadt"  Folkwang Museum, Essen

1982        "Interieurs"  Kunstgewerbemuseum, Zürich

1985        "Genossenschaftswohnungen"  Fotobiennale, Enschede

1994        "BUSSTOPS", Hannover, offizieller Katalog , div. Ausstellungen

1994-96   Dokumentation über sowjet. Kasernenanlagen in Sachsen-Anhalt mit 

                 Ausstellung "Verlassen" bei der Nileg, Hannover

1995         Dokumentation „Beelitz Heilstätten“

2000        "EXPO2000 "  umfangreiche Dokumentation Architektur und  Reportage

                 mit div. Ausstellungen

2007         Projekt und Ausstellung zu 100 Jahre Deutscher Werkbund:                                                                    

                 „Hinter dem Bahnhof“ , mit der Performancetänzerin                                            

                 Ursula Wagner im Kestnermuseum, Hannover 

2009         Projekt zur Gartenregion Hannover mit Ausstellung „Tanzlandschaften“ 

                 Performancetänzerin Ursula Wagner in der Galerie Holbein4, Hannover

2010         Ausstellung „Genossenschaftswohnungen“ im Historischen Museum        

                 Hannover zum Jubiläum 125 Jahre Spar- und Bauverein

2012         „Tanzlandschaften“ Kunstverein Eisenturm in Mainz

2014         div. Fotografien der verstorbenen

                 Tänzerin Ursula Wagner in der Marktkirche in Hannover

2017         „Werkstatt für Photographie“ im Sprengelmuseum Hannover

 

Seit ca. 40 Jahren fotografiere ich in Hannover und Umgebung. Geschäftsberichte , Firmenbroschüren und Fotos für den werblichen Bereich geben meine Kunden in Auftrag. Schwerpunkte meiner Arbeit sind Architektur-, Portrait- und Industriefotos, sowie  hochwertige Reportagen und Dokumentationen. Ich bin stets auf dem aktuellen Stand professioneller digitaler Fototechnik. Auch auf Messen, Tagungen oder sonstigen Unternehmensveranstaltungen werden firmenspezifische  Anforderungen  mit sicherem Blick umgesetzt. Die Qualität misst sich an meinem hohen Anspruch an das Medium Fotografie. Darüber hinaus bleibt genug Zeit für eigene fotografische Projekte.

 

Referenzkunden:

 

Deutsche Telekom 

Deutsche Bahn 

Bundesagentur für Arbeit

Siemens AG

Airbus

Hannoversche Allgemeine Zeitung

Hannoversche Volksbank

Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen

Landeshauptstadt Hannover

Region Hannover

LBS

E-Plus Mobilfunk

Spielbank Hannover RP5

Volkswagen AG

Züblin

Expo2000

 

...sowie Werbe- und PR-Agenturen, Architekten, Baufirmen und kleinere Unternehmen 

 

 

 

 

 

 

zurück zur Galerie